Wir sind der Meinung, dass eigens erlebte Erfahrungen einen nachhaltigen Eindruck beim Menschen hinterlassen. Aus diesem Grund haben wir in unserem Showroom Platz geschaffen für das Objekt „Findling“. Tatsächlich handelt es sich dabei um einen echten Findling aus der Linthebene: Ein Stein transportiert durch den Linthgletscher. Ein Symbol für die Nachhaltigkeit und den Klimawandel. Der Findling ist aber auch ein Symbol und für die Verbindung zu unserem Ursprung in die Linthebene. Das fundamentale und unaufgeregte Gestein kann bei uns im Showroom bestaunt und angefasst werden. Der Findling aus Quintnerkalk, oder auch Alpenkalk genannt, ist 3.21 Tonnen schwer und 140 bis 160 Millionen Jahre alt. Der Linthgletscher hat sich vor 12‘000 Jahren zurückgezogen und hinterliess unteranderem den Zürichsee. Das Objekt ist in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Industrial Designer und Künstler Miguel Lauper entstanden.